• Qualitätsmanagement

    Das Qualitätsmanagementsystem strukturiert und erleichtert die Abläufe im Betrieb – und ist damit die Basis unserer erfolgreichen Arbeit.

Das Berufsbildungs- und Technologiezentrum des Handwerks hat bereits Mitte der 1990er Jahre in seinen Bildungsstätten ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem entwickelt, eingeführt und durch das ZDH-Zert zertifizieren lassen. Im Jahr 2001 wurde es als einer der bundesweit ersten Bildungsdienstleister mit eigener Produktentwicklung, nämlich unseren Bildungsprodukten, zertifiziert. 2017 wurde das Qualitätsmanagementsystem der aktuellen internationalen Norm DIN EN ISO 9001:2015 angepasst.

Den hohen Qualitätsstandard unserer Bildungsprodukte und Dienstleistungen sichern wir im direkten Kontakt mit unseren Kunden. Präzise Marktanalysen und das unmittelbare Feedback der Kursteilnehmenden und Handwerksbetriebe tragen dazu bei, dass wir unsere Ausbildungsinhalte ständig aktualisieren und verbessern können. Das BTZ wurde auch in der Träger- und Maßnahmenzertifizierung (AZAV) überprüft und zertifiziert.

Die Wirksamkeit unseres QM-Systems überprüfen wir eigenständig durch interne Audits sowie regelmäßige externe Audits.

Unsere kompetenten Ausbilder und Lehrkräfte vermitteln jährlich mehr als 8.000 Teilnehmenden in über 1,2 Millionen Unterrichtsstunden Fachwissen, das voran bringt. Für den Unterricht stehen moderne, gut ausgestattete Räume und Werkstätten zur Verfügung.

Lingen / Meppen / Nordhorn

Kontakt

Berufsbildungs- und
Technologiezentrum
des Handwerks GmbH

  • Beckstr. 19
    49809 Lingen
  • +49 591 973040
  • +49 591 9730419
  • info@btz-handwerk.de
  • Öffnungszeiten:
    Mo.-Do.: 07:45 - 17:00 Uhr
    Fr.: 07:45 - 12:45 Uhr