• BTZ des Handwerks GmbH

    Die Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim hat 1994 das BTZ gegründet, um innovative Lehrgangsangebote optimal auf die Bedürfnisse des regionalen Handwerks und der Industrie abstimmen zu können.

In unseren modernen Werkstätten arbeiten rund 100 haupt- und nebenberufliche Mitarbeiter. Sie erfüllen mit großer Kompetenz und großem Engagement den Bildungsauftrag des BTZ: Lehrlinge in überbetrieblichen Lehrgängen schulen, außerbetriebliche Auszubildende und Umschüler auszubilden, junge Menschen auf ihre Ausbildung vorzubereiten und Mitarbeiter aus Handwerk und Industrie weiterzubilden.

Durch die Enzwicklung neuer Projekte wurden in den letzten Jahren mehrere Millionen Euro an Fördermitteln aus dem Europäischen Sozialfonds sowie an Bundes- und Landesmitteln eingeworben. Von diesem Geld profitieren vor allem kleine und mittlere Unternehmen aus unserer Region in Form vergünstigter Weiterbildungsangebote. Diese fördern die persönlich-berufliche Entwicklung unserer Kunden und unterstützen zugleich die regionale Wirtschaft durch günstige kompetente Bildung.