• Bereichsübergreifend

Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA)

Sobald ein technischer oder organisatorischer Schutz bei Absturzgefährdung nicht mehr umsetzbar ist, wird auf die Benutzung von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz zurückgegriffen. Die entsprechenden Einsatz- und Umsetzungsmöglichkeiten werden den Teilnehmern erläutert und praktisch geübt. Grundlagen sind die DGUV Regel 112-198 und DGUV Regel 112-199.

  • 5 Stunden
  • Lingen
Lehrgangsgebühr:
165,00 €
Termine auf Anfrage (Campus Handwerk GmbH, Standort Lingen)

Lehrgangsinhalte

  • Rechtliche Grundlagen
  • Auswahl PSAgA
  • Auffangsysteme
  • Benutzung PSAgA
  • Erforderlicher Freiraum
  • Betriebsanweisung
  • Ordnungsgemäßer Zustand der PSAgA
  • Rückhaltesysteme
  • Praktische Übung

Voraussetzungen

Keine

 

 

Schulungsorte

Campus Handwerk GmbH, Standort Lingen
Beckstr. 19
49809 Lingen

Dozent

Diesen Lehrgang führt der Campus Handwerk in Kooperation mit Ternion Managment-Systeme GmbH durch.

Erzählen Sie Ihren Freunden von dieser Weiterbildung

Ob per Facebook, Twitter oder E-Mail - Nutzen Sie die folgenden Buttons um diese Weiterbildung zu teilen.

Ob per Facebook, Twitter, WhatsApp oder E-Mail - Nutzen Sie die folgenden Buttons um diese Weiterbildung zu teilen.