• Schweißen

Zerstörungsfreie Prüfung von Schweißnähten (ZfP) PT 1+2

PT 1+2 (Eindringprüfung) Schulung und Prüfung nach EN ISO 9712

Die Eindringprüfung lässt sich für die meisten festen Werkstoffe anwenden. Die Methode wird zur Prüfung auf z.B. Oberflächenrissen, Bindefehler, Überlappungen und Poren  eingesetzt. Auch wenn die Eindringprüfung als einfaches Prüfverfahren gilt, benötigt das Prüfpersonal detaillierte Kenntnisse, um die Prüfung fachgerecht durchzuführen.

  • ca. 46 Stunden
  • Lingen
Lehrgangsgebühr:
2.190,00 €
Lehrgangsgebühr gefördert:
1.642,50 €

Für Mitarbeiter, die als Ausbilder fungieren, ist eine Förderung von 25% aus unserem Förderprogramm "Drehpunkt Ausbildung" möglich. (mehr erfahren)

Mindestteilnehmerzahl 6 Personen
Anmeldeschluss ist der 27.10.2017
13.11.2017 - 18.11.2017,
BTZ des Handwerks GmbH, Standort Lingen Beckstr. 19 Lingen 49809
Anmeldeschluss ist der 03.04.2018
16.04.2018 - 21.04.2018,
BTZ des Handwerks GmbH, Standort Lingen Beckstr. 19 Lingen 49809

Lehrgangsinhalte

 

In dieser Schulung erlangen Sie spezielle Kenntnisse zu den einzelnen Verfahrensschritten und Prüfmittelsystemen, zu den Unterscheidungen der Farb- und der fluoreszierenden Eindringprüfung und der zur Anwendung verschiedenster Zwischenreinigungs- und Entwicklungstechniken mit entsprechenden Beratungsbedingungen. Sie lernen, das Verfahren sowie System- und Verfahrenskontrollen nach vorgefertigten Prüfanweisungen durchzuführen. Außerdem werden die Regelwerke wie DIN EN ISO 3452-1 sowie Fehlerkataloge und Auswertekriterien vorgestellt.


Voraussetzungen

Diese Schulung richtet sich an Personen mit Facharbeiterbrief oder vergleichbarer Ausbildung. Außerdem müssen vor der Qualifizierungsprüfung 4 Wochen Berufspraxis nachgewiesen  und eine aktuelle Sehfähigkeitsbescheinigung vorgelegt  werden.

Sicherheitsschuhe und Arbeitskittel sind vom Teilnehmer mitzubringen.

Schulungsorte

BTZ des Handwerks GmbH, Standort Lingen
Beckstr. 19
49809 Lingen

Lehrgangsdauer

5 Tage Schulung + 1 Tag Prüfung (Zertifikat / Zertifikatsausweis)

Erzählen Sie Ihren Freunden von dieser Weiterbildung

Ob per Facebook, Twitter oder E-Mail - Nutzen Sie die folgenden Buttons um diese Weiterbildung zu teilen.

Ob per Facebook, Twitter, WhatsApp oder E-Mail - Nutzen Sie die folgenden Buttons um diese Weiterbildung zu teilen.