• Metall

Elektrofachkraft

für festgelegte Tätigkeiten

Bei der Montage, Inbetriebnahme und Instandhaltung von elektrischen Geräten und Maschinen dürfen die entsprechenden elektrotechnischen Arbeiten bisher nur von ausgebildeten Elektrikern vorgenommen werden. Eine größere Effektivität kann erreicht werden, wenn die betrieblichen Facharbeiter allgemeine elektrotechnische Arbeiten mit übernehmen.

Die Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten kann im allgemeinen Produktions- und Tätigkeitsbereich des Betriebes in gewisser Weise wie ein Elektriker eingesetzt werden. Die E-Fachkraft darf Eingriffe in elektrischen Anlagen vornehmen, z.B. das An- und Abklemmen von Motoren, Schützen, Schaltern, Regelgliedern, etc. oder die Fehlersuche in Stromkreisen, außerdem Wartungsdienste und Betriebsmittelprüfung (E-Check) usw. durchführen (DGUV Vorschrift 3 „Elektrische Anlagen und Betriebsmittel“ und DGUV Grundsatz 303 001 „Ausbildungskriterien für festgelegte Tätigkeiten im Sinne der BGV A3“).

Vorteile:

  • effizienter Personaleinsatz
  • Reduzierung der Personalkosten

  • 80 Stunden
  • Nordhorn
Lehrgangsgebühr:
795,00 €
Lehrgangsgebühr gefördert:
596,25 €

Für Auszubildende ist eine Förderung von 25% aus unserem Förderprogramm "Drehpunkt Ausbildung" möglich. (mehr erfahren)

zzgl. 25,00 € für das Lehrbuch (zum Verbleib bei den Teilnehmenden)
29.01.2018 - 09.02.2018,
BTZ des Handwerks GmbH, Standort Nordhorn Coesfelder Hof 3 Nordhorn 48527
05.03.2018 - 16.03.2018,
BTZ des Handwerks GmbH, Standort Nordhorn Coesfelder Hof 3 Nordhorn 48527
04.06.2018 - 15.06.2018,
BTZ des Handwerks GmbH, Standort Nordhorn Coesfelder Hof 3 Nordhorn 48527

Lehrgangsinhalte

  • Grundlagen der Elektrizität
  • Messtechnik, Schaltungstechnik
  • VDE-Vorschriften
  • DGUV Vorschrift 3
  • Steuerungstechnik
  • Motoren, Transformatoren
  • Leitungsverlegung
  • Drehstrom

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine abgeschlossene technische Berufsausbildung, die durch die Lehrgangsteilnahme im elektrotechnischen Bereich ergänzt werden kann.

Schulungsorte

BTZ des Handwerks GmbH, Standort Nordhorn
Coesfelder Hof 3
48527 Nordhorn

Lehrgangsdauer

Der Lehrgang wird in Tagesform (80 Zeitstunden) angeboten.

Erzählen Sie Ihren Freunden von dieser Weiterbildung

Ob per Facebook, Twitter oder E-Mail - Nutzen Sie die folgenden Buttons um diese Weiterbildung zu teilen.

Ob per Facebook, Twitter, WhatsApp oder E-Mail - Nutzen Sie die folgenden Buttons um diese Weiterbildung zu teilen.