• Metall

CNC-Facharbeiter/in

Programmieren, Einrichten und Bedienen von CNC-Werkzeugmaschinen.

Der Lehrgang vermittelt auch Grundkenntnisse der Metallbearbeitung und im Zerspanen mit konventionellen Dreh- und/oder Fräsmaschinen

Die Schulung findet am PC sowie an Werkzeugmaschinen statt!

Die Schulung schließt mit einem Zertifikat ab.

 

 

  • 375 Stunden
  • Nordhorn
Kursgebühr:
4.250,00 €
inkl. Unterrichts- und Verbrauchsmaterialien
Termine auf Anfrage (BTZ des Handwerks GmbH, Standort Nordhorn)

Lehrgangsinhalte

  • Grundkenntnisse

    • Metallgrundlehrgang (Werkstoffe, Bearbeitungsverfahren, technische Kommunikation, Sicherheits- und Umweltschutzvorschriften)
    • Maschinenlehrgang spanende Bearbeitung (Drehen und Fräsen)

  • Fachkenntnisse CNC
    • Grundlagen der CNC-Technik
    • Maschinen- und Werkstückkoordinaten
    • Maschinenaufbau
    • Maschineneinrichten
    • Einschaltroutine
    • Werkzeugkorrekturen
    • Werkzeuge
    • Werkzeuge einrichten
    • Spannmittel
      • Werkzeugwechselpunkt

      • Programmeingabe
      • Programmkopf
      • Konturbeschreibung
      • Festlegen von Arbeitsfolgen unter
        geometrischen und technologischen Gesichtspunkten
      • Arbeitsfeldbegrenzung
      • Unterprogrammtechnik und Bearbeitungszyklen
      • Nullpunktverschiebung
      • Rechenfunktionen
      • Simulation und Optimierung
      • Datensicherung
      • diverse Teile einfahren und abarbeiten (mit Zeitlimit/Vorgaben!)


Schulungsorte

BTZ des Handwerks GmbH, Standort Nordhorn
Coesfelder Hof 3
48527 Nordhorn

Erzählen Sie Ihren Freunden von dieser Weiterbildung

Ob per Facebook, Twitter oder E-Mail - Nutzen Sie die folgenden Buttons um diese Weiterbildung zu teilen.

Ob per Facebook, Twitter, WhatsApp oder E-Mail - Nutzen Sie die folgenden Buttons um diese Weiterbildung zu teilen.

PDF