• Bereichsübergreifend

Fachkraft Qualitätsmanagement

Abschluss nach DIN EN 9001-2015

Die Fachkraft für Qualitätsmanagement muss die Prinzipien, Methoden und Verfahren des Qualitätsmanagements entsprechend den Belangen der Wirtschaft beherrschen und kompetent umsetzen können. Das Seminar richtet sich sowohl an Neueinsteiger, die bislang keine Erfahrungen mit Qualitätsmanagement sammeln konnten, als auch an Mitarbeiter, die bereits Kenntnisse im Qualitätswesen haben und ihr Wissen auffrischen und vertiefen möchten.

Die Ablegung einer Prüfung vor der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim ist im Anschluss an diesen Lehrgang möglich (s. hierzu auch „Voraussetzungen“), der Prüfungsausschuss wird speziell für die Teilnehmer unseres Seminars zusammenkommen. Die Prüfungsgebühr ist nicht im Lehrgangspreis enthalten.

  • 40 Stunden
  • 3 Module
  • Lingen
Lehrgangsgebühr:
900,00 €
Der Lehrgang kostet 900,00 € einschließlich aller Lernmaterialien.
Die Prüfungsgebühr der HWK OS-EL-GB beträgt 150,00 € (Stand 05.2015).
Anmeldung und Entrichtung der Prüfungsgebühr direkt über die Kammer.

Lehrgangsinhalte

Modul 1: Qualitätsmanagement in der Praxis

  • Was bedeutet "Qualität" und "Qualitätsmanagement"
  • Einführung und Grundlagen
  • Wirtschaftlichkeit von QM-Systemen
  • Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9000:2008
  • Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9000:2015
  • Einführung eines QM-Systems
  • Zertifizierung - Qualitätsaudits
  • Rechtliche Aspekte - Produkthaftung

Modul 2: Qualitätsmanagement - Handbuch

  • Einleitung
  • Gruppenarbeit
  • Projektmanagement
  • Qualitätspolitik
  • Verantwortung und Befugnisse
  • Dokumentation
  • Handbucherstellung

Modul 3: Methoden des Qualitätsmanagements

  • Motivation und Kommunikation
  • Qualitätszirkel
  • Die "Seven Tools" (Sieben Werkzeuge) des Qualitätsmanagements
  • Quality Function Deployment (QFD)
  • Einsatz der QM-Methoden
  • Anhang

Voraussetzungen

An der Prüfung zur „Fachkraft für Qualitätsmanagement“ kann teilnehmen, wer entweder

  • eine Meisterprüfung in Handwerk oder Industrie abgelegt hat oder
  • einen Nachweis über einen betriebswirtschaftlichen Studiengang oder ein Ingenieurstudium vorlegen kann oder
  • mindestens 5 Gesellenjahre absolviert hat oder belegen kann, dass Erfahrungen und Kenntnisse erworben wurden, die eine Zulassung ermöglichen.

Schulungsorte

BTZ des Handwerks GmbH, Standort Lingen
Beckstr. 19
49809 Lingen

Dozent

Thorsten Herbrüggen, QM-Auditor

Erzählen Sie Ihren Freunden von dieser Weiterbildung

Ob per Facebook, Twitter oder E-Mail - Nutzen Sie die folgenden Buttons um diese Weiterbildung zu teilen.

Ob per Facebook, Twitter, WhatsApp oder E-Mail - Nutzen Sie die folgenden Buttons um diese Weiterbildung zu teilen.