• Metall

Drehen und Fräsen konventionell

Technische Inhalte der Schulung:

  • Maschinenwerte von ortsfesten Maschinen bestimmen und einstellen, Kühl- und Schmiermittel zuordnen und anwenden.
  • Werkstücke unter Berücksichtigung der Form und der Werkstoffeigenschaften ausrichten und spannen.
  • Werkzeuge unter Beachtung der Bearbeitungsverfahren und der zu bearbeitenden Werkstoffe auswählen, ausrichten und spannen.
  • Werkstücke bis zur Maßgenauigkeit IT11 mit unterschiedlichen Drehmeißeln und Fräsern durch Drehen und Stirnumfangs-Planfräsen bearbeiten

  • 40 Stunden
  • Nordhorn
Lehrgangsgebühr:
710,00 €
Lehrgangsgebühr gefördert:
532,50 €

Für Auszubildende ist eine Förderung von 25% aus unserem Förderprogramm "Drehpunkt Ausbildung" möglich. (mehr erfahren)

Mindestteilnehmerzahl 3
Bei weniger Teilnehmern wird ein individuelles Angebot erstellt.
Termine auf Anfrage (BTZ des Handwerks GmbH, Standort Nordhorn)

Lehrgangsinhalte

  • Möglichkeiten der wirtschaftlichen und umweltschonenden Energie- und Materialverwendung nutzen.
  • Teil-, Gruppen- und Explosionszeichnungen lesen und anwenden.
  • Normen, insbesondere Toleranznormen und Oberflächennormen, anwenden.
  • Arbeitsplatz unter Berücksichtigung des Arbeitsauftrages vorbereiten.
  • Arbeitsergebnisse kontrollieren, beurteilen und protokollieren.
  • Prüfverfahren und Prüfmittel anforderungsbezogen anwenden.
  • Längen, insbesondere mit Strichmaßstäben und Messschiebern unter Berücksichtigung von systematischen und zufälligen Messfehlern messen.
  • Formgenauigkeit von Werkstücken prüfen Betriebsmittel reinigen, pflegen

Schulungsorte

BTZ des Handwerks GmbH, Standort Nordhorn
Coesfelder Hof 3
48527 Nordhorn

Erzählen Sie Ihren Freunden von dieser Weiterbildung

Ob per Facebook, Twitter oder E-Mail - Nutzen Sie die folgenden Buttons um diese Weiterbildung zu teilen.

Ob per Facebook, Twitter, WhatsApp oder E-Mail - Nutzen Sie die folgenden Buttons um diese Weiterbildung zu teilen.

Unsere kompetenten Ausbilder und Lehrkräfte vermitteln jährlich mehr als 8.000 Teilnehmenden in über 1,2 Millionen Unterrichtsstunden Fachwissen, das voran bringt. Für den Unterricht stehen moderne, gut ausgestattete Räume und Werkstätten zur Verfügung.

Lingen / Meppen / Nordhorn

Kontakt

Berufsbildungs- und
Technologiezentrum
des Handwerks GmbH

  • Beckstr. 19
    49809 Lingen
  • +49 591 973040
  • +49 591 9730419
  • info@btz-handwerk.de
  • Öffnungszeiten:
    Mo.-Do.: 07:45 - 17:00 Uhr
    Fr.: 07:45 - 12:45 Uhr