Großer Haarspenden-Marathon des BTZ des Handwerks in Meppen

Am 2. Juli fand in Meppen ein großer Haarspende-Marathon statt. Mehr als 100 freiwillige Spender beteiligten sich an der Aktion der BBS Meppen in Kooperation mit dem BTZ in Meppen. Jeder spendete mindestens 15 cm Haar für einen guten Zweck. „Mit einer so großen Beteiligung hätten wir gar nicht gerechnet. Das zeigt natürlich, wie groß die Solidarität hier ist.“, sagte Sabine Krieger, Ausbilderin des Friseurhandwerks am BTZ.

Die gespendeten Haare werden zu einer gemeinnützigen Organisation geschickt, die diese dann zu Echthaarperücken verarbeitet. So können Perücken zu einem wesentlich günstigeren Preis an die Bedürftigen weitergegeben werden. Alle Spender bekamen dann von den 30 Auszubildenden des Friseurhandwerks eine Gratis-Typveränderung.

Die BTZ des Handwerks bedankt sich bei allen Spenderinnen und natürlich bei der BBS Meppen für die super Zusammenarbeit.

Weitere Berichte zum Haarspende-Marathon finden Sie hier:

Bericht der NOZ vom 05.07.2019

Filmbeitrag des NDR vom 02.07.2019

Filmbeitrag aus dem Mittagsmagazin vom 04.07.2019

Unsere kompetenten Ausbilder und Lehrkräfte vermitteln jährlich mehr als 8.000 Teilnehmenden in über 1,2 Millionen Unterrichtsstunden Fachwissen, das voran bringt. Für den Unterricht stehen moderne, gut ausgestattete Räume und Werkstätten zur Verfügung.

Lingen / Meppen / Nordhorn

Kontakt

Berufsbildungs- und
Technologiezentrum
des Handwerks GmbH

  • Beckstr. 19
    49809 Lingen
  • +49 591 973040
  • +49 591 9730419
  • info@btz-handwerk.de
  • Öffnungszeiten:
    Mo.-Do.: 07:45 - 17:00 Uhr
    Fr.: 07:45 - 12:45 Uhr