Lehrgangs-News -

Arbeitstreffen mit Bundesbildungsministerin Karliczek

Am 19.07.2018 fand in Räumlichkeiten des Landkreises Grafschaft Bentheim in Nordhorn ein Treffen zwischen der Projektentwicklung des BTZ und dem Geschäftsführer Heinz-Gerd Lindschulte mit Bundesbildungsministerin Anja Karliczek statt. Ebenfalls anwesend waren Albert Stegemann, Bundestagsabgeordneter für die Regionen Emsland und Grafschaft Bentheim, Hans-Joachim Haming, Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Nordhorn, Uwe Fietzek, erster Kreisrat des Landkreis Grafschaft Bentheim, sowie weitere Vertreter des Landkreises.

Während des Treffens stellte David Schwenen ein gemeinsam mit Judith Stockfleth entwickeltes Konzept zur Stärkung der dualen Ausbildung in den Regionen Emsland und Grafschaft Bentheim vor. Das Konzept, welches vorwiegend junge Menschen für Technik und Selbstverwirklichung im Beruf begeistern soll, wurde von den Anwesenden sehr positiv bewertet. Im Anschluss wurde nach Finanzierungswegen für das regionale Leuchtturmprojekt gesucht.

Ein vollständiges Finanzierungskonzept konnte während des Treffens noch nicht gefunden werden. Die Projektentwicklung und der Geschäftsführer stehen weiter mit dem Bundesbildungsministerium (BMBF), dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) sowie regionalen Akteuren in Kontakt, um das Konzept zu realisieren. Im November findet ein Folgetreffen mit dem niedersächsischen Finanzminister Reinhold Hilbers statt.

Unsere kompetenten Ausbilder und Lehrkräfte vermitteln jährlich mehr als 8.000 Teilnehmenden in über 1,2 Millionen Unterrichtsstunden Fachwissen, das voran bringt. Für den Unterricht stehen moderne, gut ausgestattete Räume und Werkstätten zur Verfügung.

Lingen / Meppen / Nordhorn

Kontakt

Berufsbildungs- und
Technologiezentrum
des Handwerks GmbH

  • Beckstr. 19
    49809 Lingen
  • +49 591 973040
  • +49 591 9730419
  • info@btz-handwerk.de
  • Öffnungszeiten:
    Mo.-Do.: 07:45 - 17:00 Uhr
    Fr.: 07:45 - 12:45 Uhr