• Weitere Lehrgänge

Coolness Training (CT)

Trainingsangebot für Jugendliche in Schulen, Bildungseinrichtungen, Jugendhilfeeinrichtungen und anderen Institutionen

Kinder und Jugendliche sind sowohl in der Schule als auch in ihrer Freizeit vielen Konflikten und Belastungen ausgesetzt, die es zu bewältigen gilt. Immer häufiger spielt Gewalt unterschiedlichster Ausprägung und Form (von Verspottungen bis zu Misshandlungen) in Konfliktsituationen als auch im alltäglichen Miteinander eine Rolle.

Im CT werden Ursachen, Auslöser und Gelegenheiten für aggressives und gewalttätiges Verhalten analysiert. Themeninhalte wie der Umgang mit fremden Rollen, Kooperation und Gemeinsamkeit, Normen und Werte, Akzeptanz eigener Stärken und Schwächen, Empathie, Konfliktlösungsstrategien etc. werden bearbeitet. Diese Bearbeitung beginnt mit der Reflexion des eigenen Verhaltens, um eine Bewusstmachung und Sensibilisierung im Hinblick auf den eigenen Umgang mit Gewalt zu erzeugen, wodurch gemeinsam neue Strategien der Konfliktlösung entstehen.

Um die Teilnehmer durch eine bewusste Auseinandersetzung mit der Thematik Gewalt zu sensibilisieren, bedarf es keiner allein empathischen und verstehenden Pädagogik. Das CT arbeitet auf der Basis konfrontativer Pädagogik und nach einem festgelegten Curriculum.

  • 8 Stunden
  • Lingen
Lehrgangsgebühr:
100,00 €
Das Training findet auf Anfrage Inhouse oder im BTZ in Lingen.

Lehrgangsinhalte

  • Projekttag: Präventiv (3 - 6 Schulstunden)
  • Projektwoche: Präventiv / Kurativ (5 Tage à 3 - 6 Schulstunden)
  • Kompakttraining: Kurativ (3 - 6 Monate, 1x wöchentlich 2 - 3 Schulstd.)

Schulungsorte

BTZ des Handwerks GmbH, Standort Lingen
Beckstr. 19
49809 Lingen

Erzählen Sie Ihren Freunden von dieser Weiterbildung

Ob per Facebook, Twitter oder E-Mail - Nutzen Sie die folgenden Buttons um diese Weiterbildung zu teilen.

Ob per Facebook, Twitter, WhatsApp oder E-Mail - Nutzen Sie die folgenden Buttons um diese Weiterbildung zu teilen.