• SHK-Technik

EMSR-Technik und Hydraulik

Die Elektro- sowie Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik von Versorgungstechnischen Anlagen wird immer komplexer. Insbesondere die Einbindung mehrerer Wärmeerzeuger (Solar, Wärmepumpe, Festbrennstoffkessel) und deren Nutzung für verschiedene Anwendungszwecke (Raumheizung, Warmwasser, Lüftung) stellen entsprechende Anforderungen an die EMSR-Technik.
In dem Lehrgang werden neben grundsätzlichen Kenntnissen der EMSR-Technik anhand von Beispielprojekten die hydraulischen Grundlagen vermittelt. Die Teilnehmer werden geschult in allgemeinen und speziellen Reglerfunktionen sowie den dabei einzustellenden Parametern.

Im praktischen Teil sind diese erlernten Kenntnisse entsprechend umzusetzen und Anlagen für den vorbestimmten Zweck einzustellen.

  • 16 Stunden
  • Nordhorn
Lehrgangsgebühr:
330,00 €
Für Nicht-Mitglieder der SHK-Innung 415,00 €
Termine auf Anfrage (BTZ des Handwerks GmbH, Standort Nordhorn)

Lehrgangsinhalte

  • I. Grundlagen der Elektrotechnik
  • II Allgemeine Kenntnisse der Anlagenhydraulik
  • III. Spezielle technische Kenntnisse der MSR-Technik
    • 2.1 Konventionelle Wärmeerzeuger (Öl, Gas)
    • 2.2 Umwälzpumpen, Stellantriebe und Messtechnik
    • 2.3 Anlagenverschaltungen
    • 2.4 Wärmepumpen
    • 2.5 Solarthermische Anlagen
  • IV. Hydraulischer Abgleich
  • V. Praktische Anwendung

Schulungsorte

BTZ des Handwerks GmbH, Standort Nordhorn
Coesfelder Hof 3
48527 Nordhorn

Erzählen Sie Ihren Freunden von dieser Weiterbildung

Ob per Facebook, Twitter oder E-Mail - Nutzen Sie die folgenden Buttons um diese Weiterbildung zu teilen.

Ob per Facebook, Twitter, WhatsApp oder E-Mail - Nutzen Sie die folgenden Buttons um diese Weiterbildung zu teilen.