• Hydraulik / Pneumatik

Elektro - Pneumatik

Aufbaulehrgang Elektro - Pneumatik

Unter einer elektropneumatischen Steuerung versteht man die Verbindung von elektrischen Bauteilen zur Steuerung der Pneumatikkomponenten. Das Arbeitsmedium Druckluft wird also durch elektrische Signale gesteuert. Im Gegensatz zu rein pneumatischen Steuerungen erlauben elektropneumatische Steuerungen wesentlich komplexere Funktionen, insbesondere durch Verwendung elektronischer Schaltungen wie z.B. speicherprogrammierbare Steuerungen. Die angegebenen Kursinhalte können jederzeit um betriebliche Aspekte und Punkte ergänzt werden, die Ihnen als Kunde wichtig sind. Standardmäßig werden die nachstehenden Inhalte erarbeitet:

Aufbaukurs Elektropneumatik

  • Aufbau und Funktionsweise von Zylindern
  • Aufbau und Funktionsweise eines Magnet-Impuls-Ventiles
  • Arten der Endlagenkontrolle
  • elektrische Kennwerte
  • Selbsthalteschaltungen
  • druck- und zeitabhängige Steuerungen
  • Fehlersuche in elektropneumatischen Steuerungen

  • 30 Stunden
  • Nordhorn
Lehrgangsgebühr:
595,00 €
Lehrgangsgebühr gefördert:
446,25 €

Für Auszubildende ist eine Förderung von 25% aus unserem Förderprogramm "Drehpunkt Ausbildung" möglich. (mehr erfahren)

09.10.2017 - 13.10.2017,
BTZ des Handwerks GmbH, Standort Nordhorn Coesfelder Hof 3 Nordhorn 48527

Lehrgangsinhalte


Schulungsorte

BTZ des Handwerks GmbH, Standort Nordhorn
Coesfelder Hof 3
48527 Nordhorn

Erzählen Sie Ihren Freunden von dieser Weiterbildung

Ob per Facebook, Twitter oder E-Mail - Nutzen Sie die folgenden Buttons um diese Weiterbildung zu teilen.

Ob per Facebook, Twitter, WhatsApp oder E-Mail - Nutzen Sie die folgenden Buttons um diese Weiterbildung zu teilen.