• SHK-Technik

SHK-Kundendiensttechniker/in

Aufstiegsfortbildung mit Prüfung

Eine neue Position zwischen Geselle und Meister: Die bundeseinheitliche Aufstiegsfortbildung zum "SHK-Kundendiensttechniker" bietet Gesellen eine neue berufliche Perspektive, die mit einem Gewinn an Ansehen innerhalb und außerhalb des Betriebes und einem verantwortungsvollen Aufgabenbereich verbunden ist.

Der "SHK-Kundendiensttechniker" ist ein für die neuen Techniken umfassend qualifizierter Mitarbeiter, der

  • selbständig und verantwortungsbewusst arbeitet
  • seine Firma beim Kunden angemessen repräsentiert
  • innerhalb seines Verantwortungsbereiches den Kunden berät
  • zu Folgeaufträgen verhilft.

  • 186 Stunden
  • Nordhorn, Meppen
Kursgebühr:
2.180,00 €
Für Nicht-Mitglieder der SHK-Innung: 2.830,00 €
Eine Förderung der NBANK über die Förderlinie WiN ist möglich. Der Förderantrag muss mindestens 4 Wochen vor Lehrgangsbeginn vollständig eingereicht sein.
Termine auf Anfrage (BTZ des Handwerks GmbH, Standort Meppen)

Lehrgangsinhalte

I. Allgemeine technische Kenntnisse
II. Spezielle technische Kenntnisse:

  • Gerätetechnik (Praxis)
  • Anlagentechnik

III. Betriebswirtschaft / Kommunikation

Die einzelnen Blöcke schließen mit einer Erfolgskontrolle in Form eines Tests bzw. einer Arbeitsprobe ab. Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer das Zertifikat vom ZVSHK.


Voraussetzungen

Gesellenprüfung und 2-jährige Berufspraxis

 

 

Schulungsorte

BTZ des Handwerks GmbH, Standort Nordhorn
Coesfelder Hof 3
48527 Nordhorn

BTZ des Handwerks GmbH, Standort Meppen
Nagelshof 71-75
49716 Meppen

Erzählen Sie Ihren Freunden von dieser Weiterbildung

Ob per Facebook, Twitter oder E-Mail - Nutzen Sie die folgenden Buttons um diese Weiterbildung zu teilen.

Ob per Facebook, Twitter, WhatsApp oder E-Mail - Nutzen Sie die folgenden Buttons um diese Weiterbildung zu teilen.

PDF