• Meister-Bafög

    Mit geförderter Bildung nicht nur zum Meister.

Mit dem Meister/in-BAföG wird nicht nur eine Ausbildung zur/m Meister/in gefördert, sondern jede Weiterbildung, die einen nach dem Berufsbildungsgesetz oder der Handwerksordnung anerkannten Ausbildungsberuf oder einen vergleichbaren bundes- oder landesrechtlich geregelten Berufsabschluss voraussetzt. Voraussetzung: der Kurs umfasst mindestens 400 Stunden.