• Förderung

    Mit Qualifizierung das Personal für die Zukunft fit machen. Förderung inklusive.

Für das westliche Niedersachsen sagen Studien bis 2025 erhebliche Defizite an Fachpersonal voraus – im südlichen Emsland und der Grafschaft Bentheim werden bis zu 12.000 Stellen nicht besetzt werden können. Jedes Unternehmen in unserer Region muss schon heute geeignete Strategien entwickeln, um dieser wenig erfreulichen Perspektive begegnen zu können. Wesentliche Elemente solcher Strategien sind die Ausbildung im eigenen Betrieb und die Qualifizierung der bereits Beschäftigten. Auch die Einstellung arbeitsloser Menschen und anschließende Anpassungsqualifizierung sind gute Wege, Personal zu finden. Europäische Union, Bundesregierung und das Land Niedersachsen unterstützen mit verschiedenen Richtlinien die Betriebe bei ihren Anstrengungen in der Aus- und Weiterbildung ihrer Belegschaften.

Nutzen Sie diese Unterstützung, um gemeinsam mit uns Ihr Unternehmen und Ihr Personal für die Zukunft fit zu halten!

Wir stellen Ihnen hier nur die wichtigsten Richtlinien vor, die sich entweder an Betriebe oder Privatpersonen richten. Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns bitte an!

Unsere kompetenten Ausbilder und Lehrkräfte vermitteln jährlich mehr als 8.000 Teilnehmenden in über 1,2 Millionen Unterrichtsstunden Fachwissen, das voran bringt. Für den Unterricht stehen moderne, gut ausgestattete Räume und Werkstätten zur Verfügung.

Lingen / Meppen / Nordhorn

Kontakt

Berufsbildungs- und
Technologiezentrum
des Handwerks GmbH

  • Beckstr. 19
    49809 Lingen
  • +49 591 973040
  • +49 591 9730419
  • info@btz-handwerk.de
  • Öffnungszeiten:
    Mo.-Do.: 07:45 - 17:00 Uhr
    Fr.: 07:45 - 12:45 Uhr