• 4. Prüfungsvorbereitung

    Gut vorbereitet in die Zwischen- und Abschlussprüfungen.

Der Auszubildende/Die Auszubildende wird optimal auf die schriftliche und fachpraktische Abschlussprüfung vorbereitet. Die Abschlussquote wird erhöht und der Übergang in betriebliche Arbeit erleichtert.

Bausteine

  • Fachpraktische Vorbereitung
    Wiederholung und Verdeutlichung der Inhalte des Ausbildungsrahmenplans
  • Fachtheoretische Vorbereitung
    Aufarbeiten der Inhalte aus der Berufsschule

Ergebnis
Er/Sie kann die Prüfungen erfolgreicher bestehen und steht Ihrem Unternehmen danach als hochwertig qualifizierte Fachkraft zur Verfügung.

Unsere kompetenten Ausbilder und Lehrkräfte vermitteln jährlich mehr als 8.000 Teilnehmenden in über 1,2 Millionen Unterrichtsstunden Fachwissen, das voran bringt. Für den Unterricht stehen moderne, gut ausgestattete Räume und Werkstätten zur Verfügung.

Lingen / Meppen / Nordhorn

Kontakt

Berufsbildungs- und
Technologiezentrum
des Handwerks GmbH

  • Beckstr. 19
    49809 Lingen
  • +49 591 973040
  • +49 591 9730419
  • info@btz-handwerk.de
  • Öffnungszeiten:
    Mo.-Do.: 07:45 - 17:00 Uhr
    Fr.: 07:45 - 12:45 Uhr