• 1. Eignungs-Check

    Den richtigen Bewerber ermitteln.

Wir ermitteln, ob der Bewerber/die Bewerberin für den angestrebten Beruf die notwendigen Voraussetzungen mitbringt. Fehlbesetzungen und Abbrüchen wird so vorgebeugt.

Getestet werden unter anderem:

  • Kennt er/sie den Beruf und weiß, was ihn/sie dort erwartet?
  • Wie sind die handwerklichen Fähigkeiten?
  • Wie ist das Verhalten in der Werkstatt?
  • Was kann der Bewerber/die Bewerberin intellektuell leisten, was lernen?
  • Über welche Kompetenzen verfügt er/sie in berufsfeldbezogenen Bereichen?
  • Wird er/sie ins Team passen? Wie ist die Persönlichkeit?

Ergebnis
Für jeden Teilnehmenden wird ein persönliches Kompetenzprofil und Zertifikat erstellt und individuell besprochen.

Unsere kompetenten Ausbilder und Lehrkräfte vermitteln jährlich mehr als 8.000 Teilnehmenden in über 1,2 Millionen Unterrichtsstunden Fachwissen, das voran bringt. Für den Unterricht stehen moderne, gut ausgestattete Räume und Werkstätten zur Verfügung.

Lingen / Meppen / Nordhorn

Kontakt

Berufsbildungs- und
Technologiezentrum
des Handwerks GmbH

  • Beckstr. 19
    49809 Lingen
  • +49 591 973040
  • +49 591 9730419
  • info@btz-handwerk.de
  • Öffnungszeiten:
    Mo.-Do.: 07:45 - 17:00 Uhr
    Fr.: 07:45 - 12:45 Uhr