• Überbetriebliche Lehrlingsunterweisungen

    Die überbetrieblichen Lehrlingsunterweisungen (ÜLU) als Ergänzungen, mit denen Auszubildenden ein umfassendes Know-how im jeweiligen Ausbildungsberuf vermittelt wird.

  • Überbetriebliche Lehrlingsunterweisungen

    Die überbetrieblichen Lehrlingsunterweisungen (ÜLU) als Ergänzungen, mit denen Auszubildenden ein umfassendes Know-how im jeweiligen Ausbildungsberuf vermittelt wird.

  • Überbetriebliche Lehrlingsunterweisungen

    Die überbetrieblichen Lehrlingsunterweisungen (ÜLU) als Ergänzungen, mit denen Auszubildenden ein umfassendes Know-how im jeweiligen Ausbildungsberuf vermittelt wird.

  • Überbetriebliche Lehrlingsunterweisungen

    Die überbetrieblichen Lehrlingsunterweisungen (ÜLU) als Ergänzungen, mit denen Auszubildenden ein umfassendes Know-how im jeweiligen Ausbildungsberuf vermittelt wird.

  • Überbetriebliche Lehrlingsunterweisungen

    Die überbetrieblichen Lehrlingsunterweisungen (ÜLU) als Ergänzungen, mit denen Auszubildenden ein umfassendes Know-how im jeweiligen Ausbildungsberuf vermittelt wird.

  • Überbetriebliche Lehrlingsunterweisungen

    Die überbetrieblichen Lehrlingsunterweisungen (ÜLU) als Ergänzungen, mit denen Auszubildenden ein umfassendes Know-how im jeweiligen Ausbildungsberuf vermittelt wird.

  • Überbetriebliche Lehrlingsunterweisungen

    Die überbetrieblichen Lehrlingsunterweisungen (ÜLU) als Ergänzungen, mit denen Auszubildenden ein umfassendes Know-how im jeweiligen Ausbildungsberuf vermittelt wird.

Das duale System der deutschen Berufsausbildung hat auch international einen hervorragenden Ruf! Dabei bilden das theoretische Wissen aus der Berufsschule und die fachpraktischen Unterweisungen im Betrieb die tragfähige Basis für den beruflichen Erfolg der Auszubildenden. 

Die überbetrieblichen Lehrlingsunterweisungen (ÜLU) im BTZ sind die notwendigen Ergänzungen, mit denen den Auszubildenden ein umfassendes Know-how in ihrem jeweiligen Ausbildungsberuf vermittelt wird. Dabei kommen je nach ÜLU-Thema oft traditionelle Techniken und Methoden, aber auch moderne und zukunftsorientierte Technologien zum Einsatz. Während einer ÜLU haben die Lehrlinge die Möglichkeit, individuelle Fertigkeiten ihres Handwerks betriebsübergreifend zu erproben und zu vertiefen.

Unsere kompetenten Ausbilder und Lehrkräfte vermitteln jährlich mehr als 8.000 Teilnehmenden in über 1,2 Millionen Unterrichtsstunden Fachwissen, das voran bringt. Für den Unterricht stehen moderne, gut ausgestattete Räume und Werkstätten zur Verfügung.

Lingen / Meppen / Nordhorn

Kontakt

Berufsbildungs- und
Technologiezentrum
des Handwerks GmbH

  • Beckstr. 19
    49809 Lingen
  • +49 591 973040
  • +49 591 9730419
  • info@btz-handwerk.de
  • Öffnungszeiten:
    Mo.-Do.: 07:45 - 17:00 Uhr
    Fr.: 07:45 - 12:45 Uhr